Interview mit Fumarexin-Therapeutin HP Heike Vorbau-Konzak

Heute möchten wir Ihnen gerne Heilpraktikerin Heike Vorbau-Konzak aus Düsseldorf vorstellen. Frau Vorbau-Konzak hat das Therapiekonzept Fumarexin noch nicht sehr lange in ihre Praxis integriert. Doch auch sie kann schon tolle Erfolge verzeichnen. Sie hat neben den klassischen Behandlungsmethoden wie zum Beispiel Akupunktur noch weitere ganz spannende Therapien in ihrem Praxisangebot unter anderem GuaSha-Massage und Fingermobilität und Gedächtnistraining mit Origami. Schauen Sie doch einmal auf Ihrer Praxisseite vorbei. Freue mich auf eine erfolgreiche  Zusammenarbeit.

Lernen Sie Heike Vorbau-Konzak in diesem informativen und unterhaltsamen Interview kennen, erfahren Sie, weshalb sie mit Fumarexin so gute Erfahrungen gemacht hat und lachen Sie über ihren Lieblings Medizinerwitz.

Im Interview: Heilpraktikerin Heike Vorbau-Konzak

Was glauben Sie, würden Ihre Stamm-Patienten sagen, was Ihre Praxis ausmacht?

Die Kombination der Therapien und die menschliche Komponente – wir passen zusammen!

In einem Satz: warum sind Sie Heilpraktiker/Arzt geworden?

Beruf kommt von Berufung – dies ist mein „Beruf“.

Mit welchem Mediziner aus Film, TV oder Literatur können Sie sich am ehesten identifizieren? (Dr. Stefan Frank, „Pille“ von Raumschiff Enterprise, Dr. Quinn, etc.)

Das eine ist Show, das andere die Wirklichkeit….Man kann es sich angucken, aber ich kann mich damit nicht identifizieren, dazu bin ich zu realistisch…..Raumschiff Enterprise habe ich als Kind geschaut und die anderen beiden genannten Filme habe ich mir bisher nicht angesehen.

Seit wann bieten Sie die Fumarexin-Therapie in Ihrer Praxis an?

Seit Januar 2014.

Was ist der von Ihren Patienten häufigste genannte Grund um mit dem Rauchen aufzuhören?

Die Überzeugung „Jetzt ist der richtige Zeitpunkt“ und daher wollen sie den momentanen starken eigenen Willen ausnutzen.

Was unterscheidet Ihrer Meinung nach Fumarexin von anderen Rauchentwöhnungstherapien?

Die sehr gute Kombination aus Homöopathie, Neuraltherapie und Akupunktur.

Was war das schönste Feedback eines Ex-Rauchers aus Ihrer Praxis?

„Ich schmecke und rieche wieder!“

„Kommt ein Mann zum Arzt…“ – Erzählen Sie uns Ihren Lieblings-Medizinerwitz!

Was machen Kannibalen aus Medizinern? Hot Doc’s!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.