Rauchen und Selbstliebe – Passt das zusammen?

Selbstliebe, was ist das? Sich selbst zu lieben, bedeutet, dass man sich akzeptiert, so wie man ist. Mit all seinen Fehlern und Schwächen, aber auch mit seinen Vorzügen und Charakterstärken. Bevor man einen anderen Menschen liebt, sollte man sich selbst lieben.

Die Werbung und die Hochglanzmagazine machen es uns oft nicht leicht, dass wir uns selbst so akzeptieren wie wir sind. Jeder möchte schöner, schlanker und erfolgreicher sein. Aber ist es nicht auch wichtig, dass wir in den Spiegel sehen und sagen: „Ich liebe Dich! Ich bin dankbar für das Leben, bin dankbar für meine gesunde Familie, mein Dach über den Kopf und meine Arbeit“.

Selbst wenn uns etwas stört, wie zum Beispiel die Arbeit, dann sollten wir das Heft in die Hand nehmen und so gut es geht, an der Situation etwas ändern. Das kann man ganz alleine angehen oder aber man sucht sich Unterstützung vielleicht in Form eines Coaches oder einer guten Freundin oder Freund.

Sich selbst zu lieben bedeutet aber auch, achtsam mit seinem Körper umzugehen. Höre auf die Zeichen, die dir dein Körper gibt. Er weiß genau, was gut für dich ist. Wenn du zum Beispiel immer Magenschmerzen bei einer bestimmten Speise bekommst, dann lass sie weg oder suche nach der Ursache. Wenn du nach einem langen Computerarbeitstag Kopfschmerzen bekommst, dann schaue nicht auch noch fern, sondern gehe raus in die Natur. Wenn du morgens aufstehst und erst einmal 3 Minuten Schleim abhusten musst, dann überlege dir, ob nicht jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, mit dem Rauchen aufzuhören.

Dein Körper wird es dir danken! Am Beispiel Rauchen aufhören wirst du sehr schnell sehen, dass sich dein Körper regeneriert. Schon nach ca. 7 Tagen wird der Geschmacks- und Geruchssinn besser und nach einigen Wochen wird auch deine Lunge anfangen, sich zu regenieren. Der Husten wird besser und der Auswurf verschwindet. Die Kurzatmigkeit verbessert sich und dein Sauerstoffgehalt im Blut ist wieder ausgeglichen. Nutze die Chance, die dir dein Körper gibt.

Du bist die Liebe deines Lebens! Vergiss das nie!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.