Rauchverbot im Auto?

Das Rauchen im Auto ist von der Schadstoffkonzentration höher als in anderen Räumen, ja höher noch als in Bars. Die Werte steigen um das 23fache an. Gerade wenn Kinder mitfahren, sollte es eigentlich selbstverständlich sein, dass im Auto nicht geraucht wird. Doch anscheinen muss auch hier der Staat regelnd eingreifen, da mancherorts die Einsicht nicht vorhanden ist und die Sucht den Verstand besiegt. Ich selbst kann mich noch gut an den Zigarettenrauch im Auto erinnern, als ich Kind war. Regelmäßig wurde mir übel davon. Das waren allerdings die siebziger Jahre und seither wurde doch Gott sei Dank umgedacht.

Die Diskussion um ein Rauchverbot im Auto schwelt schon seit Jahren. Doch gerade im Moment ist es wieder aktueller denn je, denn Italien plant die Einführung des Rauchverbotes im Auto.

Weitere Gefahren des Rauchens im Auto sind die Suche nach Zigaretten, das Anzünden derselben oder das Aufheben, sollte sie heruntergefallen sein. 15 {5e9839327e46cc4e34b0b4c2c89e61751dabaf7f6cb9081a8f06e2f89de58ac8} der Autounfälle wegen Unachtsamkeit sollen auf das Rauchen zurückzuführen sein, stellt der Verbraucherverband Codacons fest. Nun könnte man meinen, dass wir doch alle Erwachsen sind und man nicht für alles Regeln und Verbote aufstellen muss, doch anscheinend passieren immer noch genügend Unfälle aufgrund oben genannter Tatsachen oder eben die Unverantwortlichkeit unserer Kinder gegenüber. Das Gleiche gilt übrigens auch für Schwangere, die im Auto mitfahren – auch hier sollte Rücksicht genommen werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.