Blogparade: Goldene Onlinezeit – Webfundstücke und Netzperlen

Heute wurde ich eingeladen, an einer Blogparade teilzunehmen mit dem Thema: Goldende Onlinezeit – Webfundstücke und Netzperlen. Diese Einladung nehme ich gerne an und schreibe einmal über meine Onlinezeit. Folgende Fragen wurden gestellt:

  • Wie verbringst Du Dein Onlinezeit?

    Im Grunde bin ich den ganzen Tag „online“. Ohne Internet wäre ein Arbeitstag nicht denkbar. Die meiste Arbeitszeit beschäftige ich mich mit E-Mails lesen, beantworten und schreiben. Natürlich nutze ich auch Soziale Netzwerke wie z. B. Facebook. Das ist eine schnelle und einfache Art, Kontakt zu weiter entfernten Freunden und Bekannten zu halten und sich auszutauschen. Aber auch geschäftliche Netzwerke wie Xing oder Linkedin sind interessant und diese nutze ich auch. Geschäftlich wie privat kommt auch Skype zum Einsatz, denn so ist es einfach sich auch über große Entfernungen sehen zu können. Wenn ich unterwegs bin, halte ich mobil Kontakt mit Whatsapp. Diese ständige Erreichbarkeit ist natürlich auch anstrengend. Fazit: Vielleicht öfter mal offline gehen!

  • Was sind eure Lieblingswebseiten?

    In der Freizeit surfe ich natürlich auch mal gerne im Netz. Wenn mir nicht einfällt, was es zum Essen geben soll, dann ist Chefkoch eine gute Alternative. Hier gibt es jede Menge Rezepte und Ideen. Auch sehr interessante Beiträge rund ums Thema Essen.

    Mit meinen Kindern und Freunden gehen wir regelmäßig zum „Gecoachen“. Das ist eine moderne Schatzsuche, das heißt jemand hat an einem bestimmten Ort in der Natur einen kleinen „Schatz“ versteckt, den es zu finden gilt. Mit Hilfe von Koordinaten und Navigation macht man sich auf den Weg. Auf der ganzen Welt gibt es unzählige dieser Schätze. So macht es auch Kindern Spaß zu wandern und die Natur zu entdecken. Mehr dazu und alle Caches findet man auf Geochaching.

  • Welche weniger bekannten Webseiten sind einen Klick wert?

    Zur Zeit habe ich eine neue Sportart für mich gefunden, die mich total begeistert: Zumba! Das Zumba-Fieber hat sich auch schon in meinem Bekanntenkreis ausgebreitet. Zumba ist eine Mischung aus verschiedenen Tanzarten (Salsa, Merengue etc.) und kommt ursprünglich aus Südamerika. Um immer die besten Veranstaltungen mitzubekommen, schaue ich öfter bei Zumba-Camp vorbei.

Soweit mein kleiner Einblick in meine Online-Zeit. Vielleicht war für den einen oder anderen was dabei.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] E-Mail, Facebook, ihr Corporate Blog, XING, Linkedin, Skype und WhatsApp – Heike ist sowohl geschäftlich als auch auch privat sehr kommunikativ. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.